Seven Pounds

Wir freuen uns! Die Debut-Single des Rock-Trios THE UNIVERSE BY EAR ist da:
SEVEN POUNDS erscheint am 25. Juni beim Basler Label Czar Of Crickets.

Dazu gibts ein schönes Video und auch gleich die erste Show: Wir spielen am Sa 25.Juni um 20h am Pärklijam im St.Johannspark.

Posted in Uncategorized | Leave a comment

THE UNIVERSE BY EAR

Wir freuen uns auf THE UNIVERSE BY EAR!
Jetzt schon mal online, bald auch live & loud.

Besuch uns auf www.theuniversebyear.com

Posted in Uncategorized | Leave a comment

RoSa Loui Reviewed

Kritik NZZ 31.1.2016

Babylonische Sprachbezirzung
«Wo chiemte mer hi?», fragte Kurt Marti einst. Zum Beispiel in die Lausanner Agglomerationsgemeinde Renens. Neue CDs der Spoken-Word-Gruppe Bern ist überall sowie von Guy Krneta und den Louisen.

http://www.derbund.ch/kultur/pop-und-jazz/babylonische-sprachbezirzung/story/18427966

Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

ROSA LOUI – HOMMAGE AN KURT MARTI

Die neue CD von Guy Krneta & Louisen ist da – mit Texten des Berner Theologen & Mundart-Pioniers Kurt Marti (performt von Guy Krneta) und Musik der ‘Louisen’ (Ruedi Schmid git, Pascal Grünenfelder bs, Peter Fischer dr)

Erhältlich bei den üblichen Musik-Dealern im www.

rl cover www

.. Nicht Heimatlyrik, sondern modernes Sprachexperiment waren Martis Texte, anknüpfend an die Konkrete Poesie und den Dadaismus. Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

BOBBY CROSSWORD

Ok, here’s the deal: Find out all 36 qoutes & get your free copy!

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Bobby Brown vs. Dirty Fingers

Soeben ist sie eingetroffen, die neue Vinyl-7″ von FiDO. Mit zwei hörenstwerten Neu-Arrangements der Zappa-Klassiker Bobby Brown und Dirty Love/Magic Fingers.

36 wohlfeile Zitate aus der Rockgeschichte und ein unmenschliches Tempo auf der Dirty-B-Seite.

HÖREN, KAUFEN, DOWNLOADEN JETZT & HIER

 

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Talkin’ bout the Eisenboohn

Posted in Uncategorized | Leave a comment

All In am Wildwuchs

Lucky You!

Im Keller des Männerwohnheims betreiben wir eine Spielhölle.
Unsere Besucher werden abgezockt, bis sie nicht mehr sagen können, wer sie sind.
Dank unseren erfahrenen Croupiers werden sie sich in ihrem neuen Selbstbild schnell zurecht finden.An die Hausordnung und ihren neuen Zimmernachbarn werden sie sich bald gewöhnt haben.

Wer verliert, verliert womöglich zuletzt noch die Deutungshoheit über sich selbst.
Das Wort ‹randständig›zeigt das deutlich: Ich bin in der Mitte und ich sage dir, wo du stehst.
Du stehst am Rand. Wir sprechen über dich, nicht mit dir.
Du bist gescheitert. Und zwar nach Massstäben, die wir bestimmt haben.

 

Vorstellungen: 09.06. (Premiere), 10.06., 12.06., 14.06 jeweils 19:00, 19:30, 20:00, 20:30, 21:00

Wohnen für Männer, Oberer Rheinweg 75, 4057 Basel

Von und mit: Peter Leupin, Peter Kipfer, Franz Karlhuber, Michael Erler, Pascal Grünenfelder
Leitung: Florian Huber | Ausstattung: Doia Mataré, Sophie Reinhard | Dramaturgie: Sarah Buser | Musik: Pascal Grünenfelder

Posted in Uncategorized | Leave a comment

FiDO plays MArina OpenAir

FiDO spielt in der Marina Bar am Kleinbasler Rheinufer – am So 31. Mai um 17Uhr.

Also für einmal auch für die Kleinen. Bring your own, we’ll make them dance!

Aber aufgepasst: nur bei schönem Wetter!

Posted in Uncategorized | Leave a comment

FiDO: Nordlicht on Video

Bewegte Bilder aus dem hohen Norden: FiDO spielt The Black Page Live at Elvespeilet, Porsgrunn & Brown Shoes at überall.

 

 

 

 

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Nordlicht

2 Wochen Nordlicht-Tour mit FiDO sind um – we had a blast!

porsgrunn-24

porsgrunn-21

porsgrunn-20
Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

FiDO On TOUR

Bereits seit 10 Tagen sind wir nun unterwegs – das macht Laune!
Das detaillierte Tourtagebuch mit Bild & Text von unserem diplomierten Journalisten (oder gekauften rechten Schreiberling, je nach Perspektive..) gibts täglich auf www.fidoplayszappa.com

Tag 9 (13.02.15)
Hamar NO
Gregers Bar

hamar-3

Man könnte sagen, dass wir durchaus erfolgreich in unseren Freitag den Dreizehnten hineingerutscht sind: Carsten hat im Norwegischen Hamar um vier Uhr in der Früh ein elegantes Acht-Rad-Ballet aufs Eis gelegt (leider nicht filmisch festgehalten, weil wir uns festhalten mussten). Aber an ein Durchkommen zum vereinbarten Standplatz hinter dem Club war nach vielen bangen Minuten nicht mehr zu denken, also haben wir uns bei einer Tanke 900 Meter entfernt an den Strom gehängt, um nicht zu erfrieren. Umso wärmer war der Empfang in Gregers Bar, wo wir am Morgen angedockt haben: Eine Thermoskanne Köffer (Fido spricht neuerdings fliessend Nörwögisch) und ein Köhlschrönk völlet Löckereyer wartete auf uns. Nach einem genüsslichen Soundcheck gingen wir ins örtliche Swömmenbeckener (angeblich das weltweit grösste Hallenbad in Hamar), wo die etwas reiferen Semester der Band die halsbrecherischen Rutschen hinunterbrausten und die faulen Jünglinge im Jökközzer blubberten. Anschliessend gabs Chlor-Brand für rote Wangen und einen formidablen Önetöpferen mit Körtöffels und herzhafter Wörst für runde Bäuche. Nun sind wir zu fett, faul und entspannt zum Spielen. Glücklicherweise ist der Gig erst auf 22 Öhrekken angesetzt. Bis dahin also: Össpressör-Time!!!

Die grosse Frage vor dem Gig: Welche Sprache spricht Dave? Die Antwort nach dem Gig: English wie ein Member of the Parliament. Die nordische Götterwelt, das dritte Ei, der entzündete Herzbeutel und andere Alltäglichkeiten kamen zur Sprache. Es wurde herzhaft gelacht und fleissig interagiert, Stefs Oslo-SG feierte Bühnenpremiere, eine andere Gitarre erlag den Kondenswasser treibenden Temperaturen, und „Sofa II“ fand nach weit über zwei Stunden Spielzeit als letzte Zugabe wieder Einzug ins Set. Lukas schoss in „Montana“ die komplette Band und schliesslich sich selber ab, Oli entschwebte in „DYEWTT“ in höhere Sphären, Martin brachte in „St. Alphonso“ die Hölzer zum Glühen und Remy in seinen einleitenden Fill in „More Trouble Everyday“ die Felle. Regine freute sich ab der Luxus-PA, Flavio ab kauffreudigen Besuchern, und Pascal war auch an diesem Abend der Bandleader und suizidale Planer. Denen haben wir jedenfalls gezeigt, wo der Hamar hängt. Dann noch schnell den Zahnputzschaum in den Schnee gespuckt und weiter nach Porsgrunn.

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Fido goes Nordlicht

iDO is getting ready:

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Jewish Burghof

FiDO plays Jewish Princess @ Burghof, 22.1.2015.
Mit Unterbrechung durch den kulturlosen Mob an der Bar..
Thanks Mr Muffin Man.

Posted in Uncategorized | Leave a comment

LOS GEHTS:
FIDO @ BURGHOF DO 22.Januar 15

Zum 75. Geburtsjahr des grossen amerikanischen Komponisten, Gitarristen und Fast-Präsidentschaftskandidaten Frank Zappa (21.12.1940 – 4.12.1993) ist die Basler ‘Rockin Teeange Combo’ FiDO jetzt wieder unterwegs und tourt durch die Lande; mit neuem Line-Up, neuem Repertoire und weiterhin diebischem Vergnügen am irrwitzigen Kosmos des Big Z.

Die Saison eröffnen wir mit unserm Heimspiel im Burghof Lörrach am Do 22.Januar, bevors danach auf ‘Nordlicht-Tour’ in den hohen Norden geht.
Alles weitere in unserem neuen Daheim auf www.fidoplayszappa.com, wir freuen uns über deinen Besuch!

21. Jan 15 – DE-Stuttgart, BIX Jazzclub
22. Jan 15 – DE-Lörrach, Burghof

NORDLICHT-TOUR 15
06. Feb 15 – DE-Plauen, Malzhaus
07. Feb 15 – DE-Magdeburg, Alte Feuerwache
08. Feb 15 – DE-Berlin, B-Flat
09. Feb 15 – DE-Kiel, Pumpe
10. Feb 15 – DE-Halle, Objekt 5
12. Feb 15 – NO-Tynset, Tynset Kulturhus
13. Feb 15 – NO-Hamar, Greger’s Bar
14. Feb 15 – NO-Porsgrunn, Elvespeilet
17. Feb 15 – DK-Esbjerg, Tobaken
18. Feb 15 – DE-Bad Salzuflen, Bahnhof
19. Feb 15 – DE-Weinheim, Cafe Central
20. Feb 15 – DE-Duisburg, Grammatikoff

www.burghof.com

Posted in Uncategorized | Leave a comment

FiDO ‘Nordlicht-Tour’ Warmup

Bevors im Februar in den hohen Norden auf ‘Nordlicht-Tour’ geht, ist FiDO zum Warm-Up im Dezmeber für 3 Shows in Deutschland:

Fr 19.12.14 – Immenstadt, Rainbow
Sa 20.12.14 – Nordhausen, Cyriaci-Kapelle
So 21.12.14 – Fürth, Kofferfabrik

Neue Besetzung & neue Songs – wir freuen uns!

Alle News und Infos im neuen Daheim auf www.fidoplayszappa.com

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Brandies at Baloise Session 13

Schon wieder ein Jahr her ist die Show der Blackberry Brandies an der letzjährigen Baloise-Session mit Eric Clapton.

Brandies at Baloise 2013

Viel ist passiert in der Zwischenzeit, es wurde ausgiebig getourt (USA, Europa mit Carl Verheyen Band), gefilmt (der neue Clip erscheint im Winter), recorded & die nächsten Gigs in der Schweiz stehen auch an:

– 27. Nov 14 – Sääli Goldenes Fass, Basel
– 6. Dez 14 – Langnau a.A.
– 13.Dez 14 – Marabu Gelterkinden

Alle News jeweils auf www.theblackberrybrandies.com. Vorbeischauen!

Posted in Uncategorized | Leave a comment

FiDO plays Evelyn

Einer unserer neuen Lieblinge – Evelyn, A Modified Dog, als Free-Gipsy-Disco-Version.

Posted in Uncategorized | Leave a comment

FiDO Open Air

Wir freuen uns auf 2 x FiDO im Grünen:

Do 31.Juli am Woog OpenAir Aarburg, 22h

und kurz darauf am

Sa 16. August 24h am kleinen & speziellen ‘Zapperlot’-Festival im schönen Emmental mit viel guter Musik jenseits des Mainstreams.

www.zapperlot-festival.ch
Zapperlot! on Facebook

Posted in Uncategorized | Leave a comment

New Baby

@ Kaserne Basel, mit neuem Prezeliinchen & Mywättchen hinten links. Sounds amaaaazing! Love it.

pascalkasi

Posted in Uncategorized | Leave a comment